D835

Offering performance and functionality, the D835 fits into any presentation-ready environment.

Vivitek D835 RightHero MediumRes
Overview+-

Vivitek D835 Front MediumRes
Vivitek D835 IO Ports MediumRes

Hauptmerkmale

  • DLP® and BrilliantColor™ technologies for sharp and detailed image quality
  • Enhanced color and display adjustments
  • 3500 Lumens of brightness with a 2500:1 contrast
  • 3:2/2:2 pull-down eliminates jagged images from interlaced video and ensures crisp, clean images
  • Built-in 12V trigger for external wireless module connection
DLP® Technology

DLP® Technology

DLP (Digital Light Processing) ist eine Projektionstechnologie von Texas Instruments (TI). Das Kernstück dieser Technologie wird als DMD (Digital Micromirror Device) bezeichnet. Das DMD besteht aus einem Feld mit Mikrospiegeln, die jeweils einen Pixel darstellen. Beispielsweise verfügt ein DLP-Projektor oder Rückprojektionsbildschirm mit 1920 x 1080 Pixel (HD-Auflösung) über 2 Millionen winzige Spiegel. Jeder einzelne Spiegel ist elektronisch kippbar. Dadurch wird gesteuert, wie viel farbiges Li
BrilliantColor™

BrilliantColor™

Bei BrilliantColor von Texas Instruments handelt es sich um eine Technologie zur Mehrfarben-Verarbeitung für lebendige Bilder. Die BrilliantColor-Technologie verwendet statt lediglich der Primärfarben Rot, Grün und Blau bis zu sechs Farben. Dies erkennen Sie an der höheren Farbtreue und den helleren Sekundärfarben. MIT BilliantColor™ Mit Mehrfarb-Verarbeitung für leuchtende, brillante Farben.
3D Ready

3D Ready

3D-Ready-Projektoren können 3D-Signale im Frame-Sequential-Verfahren mit 120 Hz von einem Computer empfangen. Diese Projektoren sind nicht mit der HDMI-Spezifikation 1.4 3D von 3D-Blu-ray-Playern und Set-Top-Boxen kompatibel. 3D-Ready verwendet die DLP Link-Technologie von Texas Instruments.
Filter Free

Filter-Free

Ohne Filter Projektoren ohne Filter zeichnen sich durch deutlich niedrigere Betriebskosten und einen geringeren Wartungsaufwand aus.
Specifications+-
Native AuflösungXGA (1024 x 768)
Helligkeit3500 ANSI Lumen
Kontrastverhältnis 2,500:1
Max. unterstützte AuflösungUXGA (1600 x 1200) @60Hz
Natives Bildseitenverhältnis4:3
Lampenlebensdauer und Typ3,000 / 4,000 Hours (Normal / Eco. Mode), 230W
ProjektionstechnologieSingle chip DLP® Technology by Texas Instruments
DMD Größe0.55” DMD
Projektionsverhältnis1.93 - 2.16:1
Bildgröße (Diagonale)23" - 300"
Projektionsabstand1 - 10 m
ObjektivF = 2.52 - 2.73, f = 21.8 - 24 mm
Zoomverhältnis1.1x
Offset (basierend auf voller Bildhöhe)128%
TrapezkorrekturVertical +/- 15°
Lautsprecher2W
Video-KompatibilitätSDTV(480i, 576i), EDTV (480p, 576p), HDTV (720p, 1080i/p), NTSC (M, 3.58/4.43 MHz), PAL (B, D, G, H, I, M, N), SECAM (B, D, G, K, K1, L)
Anschlüsse VGA Eingang (15 Pin D-Sub) (2), S-Video, FBAS Video, Audio-Eingang (Cinch), Audio-Eingang (Mini-Klinke), VGA Ausgang (15 Pin D-Sub), Audio Ausgang (Mini Klinke), 12 Volt Steuersignal , RS-232
Abmessungen (B x T x H)280 x 209 x 102 mm
Gewicht2,6 Kg
Betriebsgeräusch36dB/33dB (Normal / Eco. Mode)
LeistungsaufnahmeSupply: AC 110-240V Consumption: 240W (Eco. Mode), 290W (Normal Mode), <1W (Standby Mode)
IR Fernbedienung Art.-Nr.5041818400
Standard Zubehör
Optionales Zubehör IR Fernbedienung Art.-Nr.: 5041818400
Garantie
Image gallery+-
Accessories+-

Lampenwechsel

LB040 D08A Lamp Photo 1 For D825MS D825ES D825MX D825EX D820

Netzanschluss: 230 W
Produktnummer: 5811100876-SVK

IR Fernbedienung

VivitekD7 D8 D9 D5000 Series
Produktnummer: 5041818400
Documentation+-
Distance Calculator+-
Vivitek Projector Distance Calculator v2.0

 

>


 

A
A = <> <>
Fixed lens - on axis
Hinweis zur Benutzung des Projektionsdistanzrechner und Tipps für die Installation von Projektoren:
Rechnergenauigkeit +/-5%. Der Rechner wurde entwickelt um Sie bei der Planung Ihrer Installation zu unterstützen und den passenden Projektor zu ermitteln. Er ist nicht dazu gedacht, den exakten Abstandwert und die exakte Projektionsgröße zu berechnen. Bitte beachten Sie, dass bei der Berechnung der Projektionsentfernung der Abstand Frontlinse des Projektors zur Projektionsfläche angegeben wird, ausgenommen hiervon sind Projektoren die einen Spiegel verwenden. Wählen Sie wann immer dies möglich ist den Projektionsabstand für den mittleren Zoombereich, um die maximale Flexibilität und bestmögliche Bildqualität sicherzustellen. Vermeiden Sie Projektionsabstände am Anfang und Ende des Zoombereichs, da Toleranzen im optischen System dazu führen können, dass das projizierte Bild zu klein oder zu groß ausfällt. Sollten Sie dennoch gezwungen sein, diese Extremwerte verwenden zu müssen, raten wir dazu den Projektionsabstand Vorort mit dem gewünschten Projektor auszutesten. Weitere Information

Wir freuen uns über Kommentare, Vorschläge und sonstiges Feedback, damit wir unsere Produkte und Dienstleistungen verbessern können.