VIVITEK DU9000 – EIN NEUER GLANZPUNKT IN DER GROSSBILDPROJEKTION

Vivitek, führender Hersteller innovativer Projektionssysteme, setzt zur ISE 2015 neue Maßstäbe in der Großbildprojektion. Auf der weltweit größten Messe für professionelle AV- und elektronische Systemintegration wird der Vivitek DU9000 erstmals dem Fachpublikum vorgestellt. Der Installationsprojektor besticht durch seine Lichtleistung, zahlreiche Wechselobjektive und seine umfangreichen Anschlussmöglichkeiten.

 

Der Vivitek DU9000 wurde speziell für den Installationsmarkt entwickelt und projiziert große, helle und brillante Bilder in Auditorien, Kirchen oder anderen Großraumeinrichtungen. Mit seinen Wechselobjektiven und seiner Anschlussvielfalt ist er auch äußerst interessant für den Rental/Staging- oder Eventbereich. Seine HDBaseT-Funktionalität erlaubt eine Signalübertragung bis zu 100 Meter mit nur einem Kabel.

 

„Wir bieten Systemintegratoren mit dem Vivitek DU9000 eine ernstzunehmende Alternative im Installationsmarkt an. Die Kernkompetenzen der Delta Produktionsstätte, kombiniert mit der von Vivitek gewohnten Qualität und Zuverlässigkeit setzen dabei neue Maßstäbe“, sagt Nadja Zink, Regional Sales Manager EMEA bei Vivitek. „Das neue Installations-Flaggschiff Vivitek DU9000 überzeugt durch Leistung und Vielseitigkeit.“

 

Die Lichtleistung von 11.000 ANSI-Lumen, das Kontrastverhältnis von 5000:1 sowie die Edge-Blending-Funktionalität garantieren perfekte Bilder und eröffnen neue Projektionsperspektiven in Großraumanwendungen. Beim Vivitek DU9000 wurden keine Kompromisse beim Video Processing, Scaling oder beim Material gemacht, um die beste Bildqualität zu erhalten. Der motorischer Zoom, horizontaler wie vertikaler Lensshift und vier optionale Wechselobjektive stehen für Flexibilität bei der Installation.

 

Das Zwei-Lampen-System, austauschbare Filter und Energiesparfunktionen machen den DU9000 zu einem zuverlässigen und wirtschaftlichen Projektor im Installationsbereich.

 

Preise und Verfügbarkeit:

Der DU9000 ist ab sofort erhältlich und kostet etwa 16.500 Euro (inkl. MwSt.)

 

Technische Highlights:

  • 1-Chip DLP® (0,96“) Technologie von Texas Instruments
  • 11.000 ANSI-Lumen Helligkeit, Kontrastverhältnis 5000:1
  • Native WUXGA-Auflösung (1920 x 1200 Pixel)
  • Motorischer Zoom, Fokus sowie vertikaler und horizontaler Lensshift
  • Zwei-Lampen-Technologie
  • Integrierte Edge-Blending- und Warp Funktionalität
  • Vier Wechselobjektive (0.84:1 – 4.0:1)
  • HDBaseT Schnittstelle
  • Umfangreiche Anschluss- und Einstellmöglichkeiten (HDMI 1.4, HDBaseT, RGB-In, Component, 12V-Trigger, RS-232, 3G-SDI-in/out)
  • 3D Kompatibilität mit DLP® Link™ und HDMI 1.4
  • Optionales Farbrad zur Erweiterung des Farbspektrums
  • Optionale Tragegriffe und Stapelfüße

Wir freuen uns über Kommentare, Vorschläge und sonstiges Feedback, damit wir unsere Produkte und Dienstleistungen verbessern können.