DX831

Kompakter Projektor mit hoher Helligkeit

Vivitek DX831 DW832 Front
Overview+-

Vielseitigkeit trifft Leistung

Der Vivitek DX831 zeichnet sich dank dem Kontrastverhältnis von 15.000:1 und einer Helligkeit von 4.500 ANSI-Lumen durch ein herausragendes digitales Bild und brillante Farben aus. Mit der nativen XGA-Auflösung eignet sich der DX831 für zahlreiche Anwendungen. Dank des geringen Gewichts von nur 3,2 kg lässt sich der DX831 problemlos zwischen verschiedenen Konferenzräumen transportieren und mit zu Kundenmeetings nehmen. Der DX831 bietet zahlreiche Verbindungs- und Anschlussmöglichkeiten für vielfältige Multimediaanwendungen.
Vivitek DX831 DW832 Left Hero
Vivitek DX831 DW832 IO Rear

Hauptmerkmale

  • XGA-Auflösung (1024 x 768) mit einer Helligkeit von 4.500 ANSI-Lumen und einem Kontrastverhältnis von 15.000:1
  • Reichlich Flexibilität mit 1,5-fachem Zoom
  • Zahlreiche Anschlussmöglichkeiten wie: HDMI (x2), VGA-In (2x), VGA-Out, S-Video und Composite Video
  • MHL-Kompatibilität zum Streamen von Video- und Audioinhalten von kompatiblen Android™-Geräten
  • Interner Lautsprecher mit einer Gesamtleistung von 10 W
  • Netzwerküberwachung und -management integriert (produktzertifiziert), einschließlich Crestron® RoomView™, Extron, AMX SSDP und Telnet
  • Präzise, detaillierte Bilder dank RYGCWB-Farbrad mit sechs Segmenten
  • Gestochen scharfe und lebensechte 3D-Bilder dank DLP® Link™ und HDMI 1.4b Blu-ray-Unterstützung
  • Erweiterte Stromsparfunktionen (Eco Mode, Ausschaltautomatik, Standby Mode), die zudem die Lampenlebensdauer verlängern
  • Schiebeabdeckung für Zugang von oben zum einfachen Lampenwechsel
DLP® Technology

DLP® Technology

DLP (Digital Light Processing) ist eine Projektionstechnologie von Texas Instruments (TI). Das Kernstück dieser Technologie wird als DMD (Digital Micromirror Device) bezeichnet. Das DMD besteht aus einem Feld mit Mikrospiegeln, die jeweils einen Pixel darstellen. Beispielsweise verfügt ein DLP-Projektor oder Rückprojektionsbildschirm mit 1920 x 1080 Pixel (HD-Auflösung) über 2 Millionen winzige Spiegel. Jeder einzelne Spiegel ist elektronisch kippbar. Dadurch wird gesteuert, wie viel farbiges Li
BrilliantColor™

BrilliantColor™

Bei BrilliantColor von Texas Instruments handelt es sich um eine Technologie zur Mehrfarben-Verarbeitung für lebendige Bilder. Die BrilliantColor-Technologie verwendet statt lediglich der Primärfarben Rot, Grün und Blau bis zu sechs Farben. Dies erkennen Sie an der höheren Farbtreue und den helleren Sekundärfarben. MIT BilliantColor™ Mit Mehrfarb-Verarbeitung für leuchtende, brillante Farben.
3D Ready

3D Ready

3D-Ready-Projektoren können 3D-Signale im Frame-Sequential-Verfahren mit 120 Hz von einem Computer empfangen. Diese Projektoren sind nicht mit der HDMI-Spezifikation 1.4 3D von 3D-Blu-ray-Playern und Set-Top-Boxen kompatibel. 3D-Ready verwendet die DLP Link-Technologie von Texas Instruments.
HDMI

HDMI

HDMI (High Definition Multimedia Interface) ist eine kompressionsfreie volldigitale Audio-/Video-Schnittstelle für A/V-Geräte wie Set-Top-Boxen, DVD-Player, A/V-Receiver und Wiedergabegeräte wie digitale Projektoren und digitale Fernseher (DTV). HDMI ist abwärtskompatibel mit DVI 1.0 und unterstützt HDCP.
Specifications+-
Native AuflösungXGA (1024 x 768)
Helligkeit4500 ANSI Lumen
Kontrastverhältnis 15.000:1
Max. unterstützte AuflösungWUXGA (1920x1200) @60Hz
Natives Bildseitenverhältnis4:3
Lampenlebensdauer und Typ2.500/3.000/3.500 Stunden (Normal/Eco/Dyn. Eco Mode), 310 W/245 W
ProjektionstechnologieDLP®-Technologie (Single Chip) von Texas Instruments
DMD Größe0,55" DMD
Projektionsverhältnis1,83–2,75
Bildgröße (Diagonale)21,5" ~ 269,7"
Projektionsabstand1,2–10 m
ObjektivF = 2,42~2,97, f = 20,70~31,05 mm
Zoomverhältnis1,5x
Offset (basierend auf voller Bildhöhe)114 %
Trapezkorrekturvertikal +/-40°
Lautsprecher1 x 10 W
Video-KompatibilitätSDTV (480i, 576i) / EDTV (480p, 576p) /HDTV (720p, 1080i, 1080p), NTSC (M, 3,58/4,43 MHz), PAL (B,D,G,H,I,M,N) SECAM (B,D,G,K,K1,L)
Anschlüsse VGA Eingang (15 Pin D-Sub) (2), HDMI (x2 ,HDMI/ MHL x1), S-Video, FBAS Video, Audio-Eingang (Cinch), Audio-Eingang (Mini-Klinke), VGA Ausgang (15 Pin D-Sub), Audio Ausgang (Mini Klinke), RJ-45, 12 Volt Steuersignal , RS-232, USB A (nur für 5 V/1,5 A), USB B mini (Service), Mikrofoneingang (Mini-Klinke)
Abmessungen (B x T x H)314 x 216 x 126 mm
Gewicht3,2 Kg
Betriebsgeräusch38 dB/34 dB (Normal/Eco Mode)
LeistungsaufnahmeEinspeisung: 100-240 V Wechselspannung, 50/60 Hz Energieverbrauch: 320 W (Eco Mode), 410 W (Normal Mode), <0,5 W (Standby Mode)
3D Ready (DLP Link PC+Video)Ja
Ersatzlampe Art.-Nr.5811120589-S
IR Fernbedienung Art.-Nr.5041846400
Standard Zubehör VGA Kabel, Bedienungsanleitung (CD), Kurzanleitung, Garantiekarte, IR Fernbedienung (inkl. Batterien), Netzkabel
Optionales Zubehör Ersatzlampe Art.-Nr.: 5811120589-S , IR Fernbedienung Art.-Nr.: 5041846400
GarantieStandard Garantie: Projektor 3 Jahre / Lampe 1 Jahr oder 1000 Stunden
UPC Code813097 021526
Image gallery+-
Accessories+-

Lampenwechsel

5811120589 S

Netzanschluss: 310 W
Produktnummer: 5811120589-S

IR Fernbedienung

Vivitek DH913 DX831 DW832 H1186HD H1188HD Remote Control
Produktnummer: 5041846400
Documentation+-
Distance Calculator+-
Vivitek Projector Distance Calculator v2.0

 

>


 

A
A = <> <>
Fixed lens - on axis
Hinweis zur Benutzung des Projektionsdistanzrechner und Tipps für die Installation von Projektoren:
Rechnergenauigkeit +/-5%. Der Rechner wurde entwickelt um Sie bei der Planung Ihrer Installation zu unterstützen und den passenden Projektor zu ermitteln. Er ist nicht dazu gedacht, den exakten Abstandwert und die exakte Projektionsgröße zu berechnen. Bitte beachten Sie, dass bei der Berechnung der Projektionsentfernung der Abstand Frontlinse des Projektors zur Projektionsfläche angegeben wird, ausgenommen hiervon sind Projektoren die einen Spiegel verwenden. Wählen Sie wann immer dies möglich ist den Projektionsabstand für den mittleren Zoombereich, um die maximale Flexibilität und bestmögliche Bildqualität sicherzustellen. Vermeiden Sie Projektionsabstände am Anfang und Ende des Zoombereichs, da Toleranzen im optischen System dazu führen können, dass das projizierte Bild zu klein oder zu groß ausfällt. Sollten Sie dennoch gezwungen sein, diese Extremwerte verwenden zu müssen, raten wir dazu den Projektionsabstand Vorort mit dem gewünschten Projektor auszutesten. Weitere Information

Wir freuen uns über Kommentare, Vorschläge und sonstiges Feedback, damit wir unsere Produkte und Dienstleistungen verbessern können.